• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
 
02.05.2019  |  „Führend in der Wissenschaft“ – IWM-Nachwuchstalente in Leibniz-Mentoring Programm aufgenommen
2019-04-24 collage bahnmueller festl

Exzellente, promovierte Forscherinnen auf ihrem Weg in eine Führungsposition oder Professur begleiten – das ist das Ziel des Mentoring Programms der Leibniz-Gemeinschaft. Zu diesen Nachwuchstalenten gehören nun auch Dr. Julia Bahnmüller (rechts im Bild) und Dr. Ruth Festl (links im Bild) vom IWM. Die beiden Postdocs wurden in einem hoch kompetitiven Verfahren aus 57 Mitbewerberinnen für die  begehrte Karriereförderung ausgewählt. Damit ist das IWM zum fünften Mal mit wissenschaftlichem Nachwuchs im Programm vertreten. Für 16 Monate beginnend ab Juni 2019 werden Dr. Julia Bahnmüller und Dr. Ruth Festl von einer Führungskraft, ihrem Mentor oder ihrer Mentorin, begleitet. In regelmäßigen Treffen soll die berufliche Entwicklung gefördert sowie die herausragenden Fähigkeiten der Mentees gemeinsam erkannt und gezielt weiterentwickelt werden. „Ich freue mich auf die bewusste Reflexion von Themen wie Karriereplanung oder Netzwerkstrategien, die im Arbeitsalltag oftmals untergehen“, so Dr. Ruth Festl zur Aufnahme ins Programm. Anregungen dazu werden die neuen Mentees in verschiedenen Seminaren des Programms zu Themen wie Karrierestrategien, Schlüsselkompetenzen und Forschungsfinanzierung erhalten.