• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
Stellenangebote

Stellenausschreibung 3012-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Im Projekt „LearnMap“ sollen bestehende Produkte, Projekte und Initiativen im Bereich der digitalen Hochschullehre auf nationaler Ebene identifiziert und analysiert werden. Wir suchen im Rahmen dieses Projekts zum 01.09.2019 oder später, zunächst befristet bis zum 28.02.2020, eine engagierte

studentische Hilfskraft

(wissenschaftliche Hilfskraft, ungeprüft)
20-40 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Pflege der Projektdatenbank
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen Tagungsveranstaltungen
  • Mithilfe bei der Recherche und Auswertung von Literatur
  • Mithilfe bei der Erfassung, Organisation und statistischen Auswertung von Untersuchungsdaten

Ihr Profil:

  • Interesse am Themenfeld E-Learning und digitale Hochschullehre
  • Studium der Psychologie, Empirischen Bildungsforschung, Soziologie, Erwachsenenbildung, Kommunikationswissenschaft oder verwandter Fächer
  • Gute Kenntnisse in Forschungsmethodik und Statistik
  • Gute Kenntnisse in MS Office, Excel und PowerPoint

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich Lernen mit neuen Medien.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Bianca Diller unter Tel.: 07071/979-328 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3012-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3011-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen ab dem 01.10.2019 oder später, befristet bis 30.6.2020 eine engagierte

studentische Hilfskraft

(wissenschaftliche Hilfskraft, ungeprüft oder geprüft)
20 Stunden/Monat

für das Projekt „Overcoming cognitive and motivational barriers for networking: contact recommendation systems in professional settings“. Das Projekt ist Teil des von der Stiftung „Medien in der Bildung – Leibniz-Institut für Wissensmedien“ und der Universität Tübingen getragenen Leibniz-WissenschaftsCampus „Kognitive Schnittstellen“. Das Projekt ist an der Schnittstelle zwischen Informatik und Psychologie angesiedelt mit dem Ziel ein neues, auf Wissensarbeit ausgerichtetes Kontaktempfehlungssystem für berufliche Netzwerke zu entwickeln. Dazu sollen im Vorfeld Einflussfaktoren auf das berufliche Networking untersucht werden.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Studien
  • Unterstützung bei der Erstellung von Versuchsmaterialien
  • Recherchetätigkeiten / Literaturrecherchen und Aufbereitung von Literatur

Ihr Profil

  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft, Medienwissenschaft oder verwandter Fächer
  • Interesse am Themenfeld Social Media, Business-Netzwerke, empirische Forschung
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Engagement

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich Soziale Medien.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Prof. Dr. Sonja Utz unter Tel.: 07071/979-308 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3011-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3010-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Für ein DFG-Projekt, das mittels EEG und Eyetracking den Einfluss von schmückenden Bildern auf das Lernen mit Texten und die Arbeitsgedächtnisbelastung erforscht, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 6 Monate, engagierte

studentische Hilfskräfte

20 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung von EEG- und Eyetrackingstudien
  • Mithilfe bei der Studienorganisation
  • Unterstützung bei der Erstellung und Modifikation instruktionspsychologischer Untersuchungsmaterialien

Ihr Profil:

  • Flexibilität in der Zeitgestaltung, um phasenweise stattfindende, drei bis vierstündige EEG-Datenerhebungen am Stück begleiten zu können
  • Interesse sich (unter Anleitung) in die Durchführung experimentalpsychologischer Studien und insbesondere die Erhebung (und ggf. Analyse) von EEG und Eyetracking-Daten einzuarbeiten
  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft, Pädagogik/Lehramt, Medienwissenschaft oder verwandter Fächer

Wir bieten Ihnen eine intensive Betreuung und Einarbeitung in Ihre Tätigkeiten, flexible Arbeitszeiten, Aussicht auf eine längerfristige Beschäftigung sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation in Forschungsbereichen des IWM, insbesondere im Bereich experimentalpsychologische Designs, physiologische Maße (EEG, Eyetracking) sowie Lernen mit neuen Medien.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Dr. Scharinger unter Tel.: 07071/979-360 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte baldmöglichst unter Angabe der Kennziffer 3010-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis (und ggf. Bachelor-Zeugnis), den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3007-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Die Nachwuchsgruppe Neuro-kognitive Plastizität sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von 6 Monaten, zwei bis drei engagierte

studentische Hilfskräfte

(wissenschaftliche Hilfskraft, geprüft oder ungeprüft)
20-30 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Studien im Bereich der Zahlenverarbeitung und des Rechnens sowie im Bereich von Computational Thinking
  • Mithilfe bei der Erstellung von Untersuchungsmaterialien
  • Datenerfassung, -eingabe und -auswertung
  • Recherchetätigkeiten
  • Rekrutierung von Versuchspersonen

Ihr Profil:

  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft oder verwandter Fächer
  • Interesse an kognitionspsychologischen Fragestellungen im Bereich der numerischen Kognition und deren Entwicklung und/oder im Bereich spielbasierter Interventionen
  • Erste Erfahrungen in der Durchführung psychologischer Experimente
  • Erste Erfahrungen mit der Aufbereitung und Organisation empirischer Daten

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich Lernen mit neuen Medien sowie numerischer Kognition.

Als Ansprechpartnerin für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Julia Bahnmüller unter Tel.: 07071/979-263 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3007-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3006-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte

studentische Hilfskräfte

(wissenschaftliche Hilfskraft, ungeprüft)
20 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben

  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Studien (z.B. Versuchsleitung)
  • Mithilfe bei der Erstellung von Untersuchungsmaterialien
  • Studienerstellung (z.B. Qualtrics), ggf. auch Datenerfassung (SPSS, R), Datenaufbereitung (nach Anleitung)
  • Kodierung von Textmaterial (nach Anleitung)
  • Recherchetätigkeiten
  • ggf. Übersetzungstätigkeiten (Deutsch / Englisch)
  • Kleinere administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft oder ähnliches (gerne frühes Fachsemester)
  • Interesse am Themenfeld „Wissenskonstruktion“ und „Sozialpsychologie“
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch
  • Erste Kenntnisse in Forschungsmethodik und Statistik (SPSS, R)
  • Offenheit für Einarbeitung in verschiedene Software (z.B. zur Erstellung von Studienmaterial)
  • Neugier und Bereitschaft, sich intensiv mit verschiedensten Themen auseinanderzusetzen

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM rund um Wikipedia, Arbeitserfahrung im Forschungsprojekt „Biases in kollaborativen Online-Kontexten“, flexible Arbeitsgestaltung und Mitarbeit in einem internationalen Team.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Dr. Jort de Vreeze unter Tel.: 07071/979-305 oderE-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3006-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3005-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für mindestens 6 Monate mehrere engagierte

studentische Hilfskräfte

(wissenschaftliche Hilfskraft, ungeprüft)
20-30 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Experimenten
  • Zusammenstellen von Versuchsmaterial
  • Einfache Datenauswertungen
  • Literaturrecherchen

Ihr Profil:

  • Studierende/r der Psychologie oder Kognitionswissenschaft, auch Studienanfänger
  • Interesse an Fragestellungen an der Schnittstelle Sozialpsychologie - Medienpsychologie
  • Computerkenntnisse (Textverarbeitung (Bereitschaft, sich in einfache Programmierungen einzuarbeiten); Internetrecherche)

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich Lernen mit neuen Medien.

Als Ansprechpartnerin für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Dr. Lara Ditrich unter Tel.: 07071/979-268 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3005-2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3025-2018

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum 01.01.2019 oder später, zunächst befristet für die Dauer von 6 Monaten, für ein vom BMBF gefördertes Forschungsprojekt zur Digitalisierung im Bildungsbereich eine engagierte

studentische Hilfskraft

(wissenschaftliche Hilfskraft, ungeprüft)
20 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Studien
  • Rekrutierung von Versuchspersonen
  • Datenerfassung und -auswertung mit Hilfe des Computers (SPSS)
  • Recherchetätigkeiten und Mithilfe bei der Vorbereitung von Themenschwerpunkten sowie bei der Ausrichtung von Tagungen
  • Ggf. redaktionelle Tätigkeiten im Portal e-teaching.org, mit dem das Projekt eng zusammenarbeitet

Ihr Profil:

  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft oder verwandter Fächer
  • Interesse an psychologischen Fragestellungen bezüglichpsychometrischer Messverfahren
  • Interesse am Themenfeld „Lernen mit digitalen Medien“
  • Gute Kenntnisse in Forschungsmethodik und Statistik (SPSS und R)
  • Im Optimalfall Kenntnisse in HTML, Grafikprogrammen oder Audio- und Videowerkzeugen

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich Lernen mit neuen Medien.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Johannes Moskaliuk unter der E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3025-2018 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis, den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 3013-2018

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Für ein DFG-Projekt, das mittels EEG und Eyetracking den Einfluss von schmückenden Bildern auf das Lernen mit Texten und die Arbeitsgedächtnisbelastung erforscht, suchen wir ab Oktober 2018 oder später, zunächst befristet für 6 Monate, für einen oder mehrere der unter Aufgaben genannten Schwerpunkte mehrere engagierte

studentische Hilfskräfte

20-40 Stunden/Monat

Ihre Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Erstellung und Pilotierung instruktionspsychologischer Untersuchungsmaterialien
  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von EEG- und Eyetrackingstudien
  • Unterstützung bei der Datenerfassung und -auswertung mit Hilfe des Computers

Ihr Profil:

  • Interesse an kognitionspsychologischen Fragestellungen (kognitive und emotionale Prozesse beim Lernen mit instruktionalen Materialien) und physiologischen Messmethoden (EEG, Eyetracking)
  • Erste Erfahrungen in einem (oder mehreren) der folgenden Bereiche oder/und die Bereitschaft sich (unter Anleitung) darin Kenntnisse zu erarbeiten:
    • Gestaltung instruktionspsychologischer Materialien
    • Durchführung experimentalpsychologischer Studien
    • Erhebung und/oder Analyse von Eyetracking-Daten
    • Erhebung und/oder Analyse von EEG-Daten
    • Grundkenntnisse im Programmieren (z.B. Matlab)
  • Studium der Psychologie, Kognitionswissenschaft, Pädagogik/Lehramt, Medienwissenschaft oder verwandter Fächer

Wir bieten intensive wissenschaftliche Betreuung und Integration in die Forschungsaktivitäten des IWM sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Bereich experimentalpsychologische Designs, physiologische Maße (EEG, Eyetracking) sowie Lernen mit neuen Medien.

Als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Dr. Scharinger unter Tel.: 07071/979-360 oder E-Mail: jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte baldmöglichst unter Angabe der Kennziffer 3013-2018 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Bewerbungsanschreiben einen kurzen Lebenslauf, Abiturzeugnis (und ggf. Bachelor-Zeugnis), den aktuellen Notenspiegel sowie die Immatrikulationsbescheinigung bei.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Aktuelle Stellenangebote