• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Stellenangebote

Stellenausschreibung 1001-2019

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Servicebereich Medientechnik eine/n engagierte/n

Software-Entwickler/in (m/w/d)

in Teilzeit (50%)

Die Medientechnik spielt eine zentrale Rolle für die Forschungsaufgaben des IWM. Sie entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Forschungsbereichen innovative Softwarelösungen für psychologische Forschungen zu Fragen des Informations- und Interaktionsdesigns.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von innovativen Multimedia-Anwendungen sowie AR- und VR-Installationen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von existierender Experimentalsoftware
  • Mitarbeit an projektübergreifend einsetzbaren Programmmodulen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Medieninformatik oder angrenzenden Disziplinen
  • Fundierte Praxiskenntnisse im Bereich der Computergraphik und des Webdesigns
  • Erfahrungen mit HTML5, JavaScript, Python und Unity 3D
  • Erfahrungen mit Aspekten der Mensch-Maschine-Interaktion
  • Gestalterisches Gespür
  • Fähigkeit zur disziplinübergreifenden Zusammenarbeit

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem renommierten Forschungsinstitut in einem kooperativen und dynamischen Team
  • Integration in die Projekte und Forschungsaktivitäten des Instituts
  • Ein auf zunächst zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option der Verlängerung
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 11 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Uwe Oestermeier unter E-Mail: gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1001-2019 bis zum 14.02.2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stellenausschreibung 1014-2018

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2019, eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

(80% oder 100%)

für das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Smart Teaching Baden-Württemberg“. In diesem Projekt soll ein forschungsbasierter Beitrag zur Nachhaltigkeit des Förderprogramms „Digital Innovations for Smart Teaching – Better Learning“ des MWK geleistet werden. Die Umsetzung erfolgt in enger Kooperation mit dem am IWM entwickelten und betriebenen E-Learning-Informationsportal e‑teaching.org und baut auf dessen bewährter Basis auf.

Ihre Aufgaben liegen vorrangig in den Bereichen Kommunikation und Transfer und beinhalten u.a.:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung eines Themenspecials auf e-teaching.org
  • Konzeption, Organisation und Durchführung einer bundesweiten Tagung
  • Redaktionelle Erstellung und Bearbeitung von Beiträgen aus dem Themenfeld E-Learning
  • Durchführung von PR-Maßnahmen sowie Betreuung der sozialen Medien
  • Zusammenarbeit mit dem Team von e-teaching.org und konzeptionelle Unterstützung bei der Portalentwicklung
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Begleitforschung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom), vorzugsweise mit bildungs-, kommunikations- oder medienwissenschaftlicher bzw. medienpsychologischer Ausrichtung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Social Media mit Perspektive Wissenschaftskommunikation
  • Kenntnisse über den Einsatz digitaler Medien in der (Hochschul-)Lehre sowie ein umfassender Überblick über die E-Learning-Landschaft im deutschsprachigen Raum sind erwünscht
  • Erfahrungen mit der verständlichen Aufbereitung von wissenschaftlichen Inhalten für ein heterogenes Zielpublikum, bevorzugt aus dem Themenbereich E-Learning
  • Fähigkeit zur disziplinübergreifenden Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit HTML, Redaktionssystemen, Bild- und Audiobearbeitung sind von Vorteil

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team sowie Integration in die Forschungsaktivitäten des Instituts
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (E13 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Anne Thillosen per E-Mail: oder Tel.: 07071/979-106 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, richten Sie bitte bis zum 06.01.2019 unter Angabe der Kennziffer 1014-2018 in einer PDF-Datei per E-Mail an .

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstr. 6
72076 Tübingen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.