mobile icon
Stellenangebote

Stellenausschreibung 1001-2024

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung, zunächst befristet auf ein Jahr eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
Schwerpunkt: Online-Redaktion & Social Media

bis E13 TV-L | Teilzeit 50% | Homeoffice möglich (hybrid)

zur Mitarbeit im Team des Portals e-teaching.org, eines umfangreichen Informationsangebots zu allen Aspekten des digital unterstützten Lehrens und Lernens an Hochschulen, das ständig inhaltlich und konzeptionell ausgebaut und weiterentwickelt wird.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und der Pflege der Social-Media-Aktivitäten des Portals (u. a. Blog, Facebook, Twitter, LinkedIn)
  • Entwicklung und Umsetzung von Social-Media-Strategien sowie Monitoring/Auswertung der ergriffenen Maßnahmen
  • Recherche und redaktionelle Aufbereitung von Informationsmaterialien
  • Vorbereitung und Koordination von PR-Maßnahmen
  • Abstimmung mit internen und externen Partnern
  • Entwicklung neuer und Überarbeitung bestehender Portalinhalte
  • Unterstützung des Teams bei der konzeptionellen Portalentwicklung, Umsetzung und Evaluation der beschlossenen Maßnahmen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit bildungs-, medien- oder sozialwissenschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbarer Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse über den Einsatz digitaler Medien in der (Hochschul-)Lehre
  • Überblick über den Bereich der Hochschullehre mit digitalen Medien im deutschsprachigen Raum
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Social-Media im beruflichen bzw. wissenschaftlichen Kontext
  • Erfahrung mit der verständlichen Aufbereitung von wissenschaftlichen Inhalten
  • Kenntnisse im Umgang mit HTML, CMS, Bild- und Audiobearbeitung sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem interdisziplinär und international ausgerichteten Forschungsinstitut in zentraler Lage von Tübingen
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz, kooperative und offene Arbeitsatmosphäre sowie spezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, familienfreundliche Arbeitszeiten, Kostenzuschuss zur Betreuung von Kindern im Vorschulalter
  • Möglichkeit zu mobilem Arbeiten (hybrid), Zuschuss zum Deutschlandticket als Jobticket, Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen, einschließlich betrieblicher Altersvorsorge und 6 Wochen Jahresurlaub, richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Für nähere Informationen stehen Ihnen Frau Simone Mbak (s.mbak@iwm-tuebingen.de), und Frau Dr. Anne Thillosen (a.thillosen@iwm-tuebingen.de) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1001-2024 bis zum 18.02.2024 in einer PDF-Datei per E-Mail an karriere@iwm-tuebingen.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Logo: audit berufundfamilie Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Schleichstr. 6
72076 Tübingen