• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
Projekt

Individuelle und kollektive gesundheitsbezogene Wissenskonstruktionsprozesse

Arbeitsgruppe Wissenskonstruktion

WissenschaftsCampus Tübingen, Cluster: Konstruktion und Austausch komplementär- und alternativmedizinischen Wissens in Informationsumwelten

Laufzeit

Januar 2011 - Dezember 2012

Förderung

WissenschaftsCampus Tübingen

Projektbeschreibung

In Internetforen, Wikis und Blogs findet Wissensaustausch und Wissenskonstruktion zu gesundheitsbezogenen Themen aus verschiedenen Perspektiven und auf unterschiedlicher Wissensbasis statt. In diesem Projekt wurde zunächst der Wissensaustausch über komplementär- und alternativmedizinische Themen in einem sportbezogenen Internetforum (netzathleten.de) und einem weltanschaulich orientierten Gesundheitsforum (Urkost-Forum) analysiert. Die Analysen zeigten, dass Nutzung und Interpretation von Gesundheitswissen stark vom kollektiven und individuellen Gesundheitskonzept und somit von sozialen Aspekten abhängig ist. Außerdem fielen logische Widersprüchlichkeiten innerhalb des gesundheitsbezogenen Wissens auf. Auf diesen Befunden aufbauend wird nun untersucht, wie Personen mit gesundheitsbezogenen Informationen umgehen, die ihrem eigenen Wissen und ihrem individuellen Gesundheitskonzept widersprechen. In einem Feldexperiment in Kooperation mit der PT-Akademie – Schule für Physiotherapie der BG-Klinik Tübingen werden diese Einflüsse auf die gesundheitsbezogene Wissenskonstruktion von Physiotherapieschülern beim Bearbeiten eines Wikitextes untersucht. Zudem werden durch Impfen gesundheitsbezogener Internetforen mit forumeigenen und forumkontroversen Meinungen diese Einflüsse im Feld analysiert.

Kooperationen

  • Institut für Sportwissenschaft, Universität Tübingen: Prof. Dr. Ansgar Thiel
  • Psychologisches Institut, Universität Tübingen: Dr. Joachim Kimmerle.

Publikationen

  • Kimmerle, J., Gerbing, K.-K., Cress, U., & Thiel, A. (in press). Exchange of complementary and alternative medical knowledge in sport-related Internet fora. Sociology of Sport Journal.
  • Kimmerle, J., Moskaliuk, J., Cress, U., & Thiel, A. (2011). A systems theoretical approach to online knowledge building. AI & Society, 26, 49-60.
  • Kimmerle, J., Moskaliuk, J., Bientzle, M., Thiel, A., & Cress, U. (2012). Using controversies for knowledge construction: Thinking and writing about alternative medicine. Proceedings of the 10th International Conference of the Learning Sciences (Vol. 1, pp. 1-8). Sydney: International Society of the Learning Sciences.
  • Kimmerle, J., Abels, K., Becher, K., Beckers, A., Haussmann, A., Thiel, A., & Cress, U. (2011). Construction of health knowledge in an alternative medical community of practice: Hermeneutic analysis of a web forum. In H. Spada, G. Stahl, N. Miyake, & N. Law (Eds.), Connecting Research to Policy and Practice: Proceedings of the 9th Computer Supported Collaborative Learning Conference (Vol. 1, pp. 1-8). Hong Kong: International Society of the Learning Sciences.