• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Wissenschaftlicher Bereich
Assoziierte
Wissenschaftler
Portal e-teaching
Medientechnik
Hilfskräfte und
Praktikanten
Verwaltung und
Hausdienst
Ehemalige
Direktorat und
Sekretariate
Alle
auswählen
Dr. Johanna Rahn
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Johanna Rahn

Mitglied der Arbeitsgruppe Wissensaustausch

Johanna Rahn ist seit März 2017 als Postdoc am IWM in der Arbeitsgruppe Wissensaustausch. Sie koordiniert das BMBF-Projekt "Ideas to Market", in dem Ergebnisse aus der Grundlagenforschung in die Praxis übertragen werden sollen. Dazu wird in dem Projekt erforscht, wie Kommunikationsprozesse digital unterstützt werden können, um in Gruppen Verwertungsideen zu erarbeiten. Als digitale Oberfläche werden hierbei interaktive Multi-Touch-Tische eingesetzt, auf denen mehrere Nutzer gleichzeitig Informationen manipulieren können.

Ihre Promotion schloss Johanna Rahn am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftspsychologie an der Zeppelin Universität Friedrichshafen zum Thema "Dynamische Mindset-Effekte in ökonomischen Risikosituationen" 2016 (summa cum laude) ab. Bis 2017 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft zum Thema "Digital vernetztes Denken" und "Online-Kommunikation".

 

Research Gate   

Projekte

Ideas to Market – Entwicklung eines toolgestützten Vorgehensmodells zur interdisziplinären und branchenübergreifenden Generierung von Verwertungsoptionen

Artikel in referierten Zeitschriften

Schaefer, T., Rahn, J., Kopp, T., Fabian, C. M., & Brown, A. (in press). Fostering online learning at the workplace: A scheme to identify and analyse collaboration processes in asynchronous discussions. British Journal of Educational Technology.  https://dx.doi.org/10.1111/bjet.12617 Open Access
 

Konferenzbeiträge

Bause, I. M., Brich, I. R., Müller, T., Probst, L.-M., Rahn, J., Schweitzer, J., & Wesslein, A.-K. (2018, October). Turn the tables: An exploratory field study in higher education. Fachtagung IWM #LearnMap zum Thema “Lernprozess im Fokus: Forschung zu digitalen Medien in der Hochschullehre”. Tübingen. [Poster]
 

Konferenzorganisation

Rahn, J., Schütz, F., & Deeg, S., & Picker, A. (2018). Ideas to the Market: Exploring New Technologies. Fraunhofer CeRRI, Berlin.
 

Software Entwicklung

Kupke, S., & Rahn, J. (2018). Puzzle: Eine Multitouch-Applikation zur Darstellung eines kooperativen, zeitlimitierten Spiels. Tübingen: Leibniz-Institut für Wissensmedien.
 

Kupke, S., Rahn, J., Müller, T., & Oestermeier, U. (2018). Ideas to Market: Eine Multitouch-Applikation zur kollaborativen Untersuchung von Verwertungsoptionen wissenschaftlicher Erfindungen. Tübingen: Leibniz-Institut für Wissensmedien.
 

Kupke, S., Rahn, J., Müller, T., & Oestermeier, U. (2017). Cities: Eine Multitouch-Applikation zur Durchführung einer Studie zur Benutzerfreundlichkeit und -erfahrung von komplexen digitalen Informationen. Tübingen: Leibniz-Institut für Wissensmedien.
 

Kupke, S., Rahn, J., Müller, T., & Oestermeier, U. (2017). Ideas to Market: Eine Multitouch-Applikation zur kollaborativen Untersuchung von Verwertungsoptionen wissenschaftlicher Erfindungen. Tübingen: Leibniz-Institut für Wissensmedien.
 

Kontakt

Dr. Johanna Rahn

Dr. Johanna Rahn

Schleichstraße 6
72076 Tübingen
Zimmer 8.301
Tel.: +49 7071 979-310
Fax: +49 7071 979-124