• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
Wissenschaftlicher Bereich
Assoziierte
Wissenschaftler/innen
Portal e-teaching
Medientechnik
Hilfskräfte und
Praktikant/innen
Verwaltung und
Hausdienst
Ehemalige
Direktorat und
Sekretariate
Alle
auswählen
Andreas Schliephake
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Andreas Schliephake

Mitglied der Arbeitsgruppe NG Neuro-Kognitive Plastizität

Andreas Schliephake ist seit September 2018 wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktorand am IWM in der Nachwuchsgruppe Neuro-kognitive Plastizität. Er hat Erfahrungen mit Eye-Tracking gesammelt (Strategy Recognition in Depictive Numerical Problems) und der Einsetzbarkeit von physiologischen Sensordaten für (adaptives) Feedback. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit der Modellierung numerischer Effekte und kognitiver Kontrolle mit dem Schwerpunkt auf Modulation numerischer Effekte in Aufgabenwechsel-Paradigmen.


Andreas Schliephake studierte Psychologie (B.Sc) und Educationational Sciences (M.Sc.) an den holländischen Universitäten von Groningen und Utrecht mit einem Schwerpunkt u.a. auf Zeitinvestment in Prüfungssituation und den Effekten von Feedbackanfragen auf Performance-Entwicklung. Während seines Bachelorstudiums wurde er in einem Kommunikationsfähigkeiten-Kurs zum Lehrbeauftragten ernannt.

Projekte

Einfluss des Aufgabenwechsels auf Zahlenverarbeitung

Kontakt

Andreas Schliephake

Andreas Schliephake

Schleichstraße 6
72076 Tübingen
Zimmer 6.620
Tel.: +49 7071 979-264
Fax: +49 7071 979-124