• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
Projekt

Informationserschließung mit interaktiven Oberflächen: Bedarfsanalysen, Usability und Embodiment

Arbeitsgruppe Wissenserwerb mit Hypermedia

WissenschaftsCampus Tübingen, Cluster: Intuitive und kollaborative Erschließung visueller Informationsformate mit interaktiven Oberflächen: Konzeption und Optimierung eines niederschwelligen personalisierten Informationssystems

Laufzeit

Januar 2011 - Dezember 2012

Förderung

WissenschaftsCampus Tübingen

Projektbeschreibung

In diesem Teilprojekt des WissenschaftsCampus Tübingen werden einerseits Bedarfsanalysen im Feld durchgeführt. Andererseits werden im Labor Forschungsfragen aus den Bereichen Usability sowie Embodiment adressiert. Kernthema der begleitend zur Systementwicklung durchgeführten Laborstudien ist die Fragestellung, wie ein personalisiertes und kollaborativ nutzbares Informationssystem zur Erschließung visueller Informationsformate so gestaltet werden sollte, dass eine intuitive und kognitiv belastungsarme Interaktivität erreicht werden kann. Dabei ist insbesondere von Interesse, welche Rolle eine direkte und unvermittelte körperliche Interaktion mit visuellen Präsentationen (Embodiment) für eine niederschwellige Erschließung und eine elaborierte Verarbeitung spielt.