• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
mobile icon
Projekt


LERNEN IM MUSEUM: DIE ROLLE DIGITALER MEDIEN


Arbeitsgruppe

Realitätsnahe Darstellungen

Laufzeit
01/2006–12/2008
Förderung
Wettbewerbsfonds der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL) im Rahmen des "Pakts für Forschung und Innovation"
Projektbeschreibung
Mobiler EyetrackerMuseen spielen eine wichtige Rolle für informelles und lebenslanges Lernen. In naturwissenschaftlich-technischen Museen werden für die Vermittlung von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zunehmend digitale Medien eingesetzt. Ein zentrales Anliegen vieler Kuratoren hierbei ist die Unterstützung wissenschaftlicher Interessens- und Meinungsbildung bei den Museumsbesuchern, sowie die Förderung von Wissenskonstruktion und kritischer Auseinandersetzung mit komplexen Informationen. In dem dreijährigen interdisziplinären Forschungsprojekt wurde das Potenzial verschiedener neuer Technologien in Wissenschafts- und Technologie-Ausstellungen hinsichtlich Interessensentwicklung, Wissenskonstruktion und Meinungsbildung erkundet. Das Projekt wurde in interner Kooperation der Arbeitsgruppen Wissenserwerb mit Cybermedia und Wissensaustausch durchgeführt und gemeinsam von Prof. Dr. Stephan Schwan und Dr. Carmen Zahn geleitet.

Kooperationen
  • Deutsches Museum München,
  • Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel
Publikationen
  • Reussner, E. M., Schwan, S., Zahn, C. (2007). New technologies for learning in museums? An interdisciplinary research project. In J. Trant, D. Bearman (Eds.), Proceedings of the International Cultural Heritage Informatics Meeting (ICHIM07). Toronto, Canada: Archives Museum Informatics.
  • Schwan, S., Trischler, H., Prenzel, M. (Hrsg.). (2006). Lernen im Museum: Die Rolle von Medien für die Resituierung von Exponaten. Mitteilungen und Berichte, Bd. 38. Berlin: Institut für Museumsforschung.
  • Schwan, Stephan (2006). Lernen im Museum: Die Rolle der digitalen Medien für Wissenserwerb und Wissenskommunikation. In: S. Schwan, H. Trischler, M. Prenzel (Hrsg.), Lernen im Museum: Die Rolle von Medien für die Resituierung von Exponaten. Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumskunde, Nr. 38(S. 1-8). Institut für Museumskunde, Berlin.
  • Schwan, S., Zahn, C., Wessel, D., Huff, M., Herrmann, N. Reussner, E. (in press). Lernen in Museen und Ausstellungen - die Rolle digitaler Medien. Unterrichtswissenschaft.
  • Zahn, C. (2006). Forschung zur Rolle neuer Medien im Museum - psychologische Perspektiven am IWM, Tübingen. In: S. Schwan, H. Trischler, M. Prenzel (Hrsg.), Lernen im Museum: Die Rolle von Medien. Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumskunde, Nr. 38 (S. 11-16). Institut für Museumskunde, Berlin.