• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Wissenschaftlicher Bereich
Assoziierte
Wissenschaftler
Portal e-teaching
Medientechnik
Hilfskräfte und
Praktikanten
Verwaltung und
Hausdienst
Ehemalige
Direktorat und
Sekretariate
Alle
auswählen
Dr. Juliane Richter
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Juliane Richter

Mitglied der Arbeitsgruppe Multiple Repräsentationen

Juliane Richter ist seit Juni 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IWM in der Arbeitsgruppe Multiple Repräsentationen. Im Januar 2017 schloss sie ihre Promotion ab und arbeitet seitdem als Postdoc in derselben Arbeitsgruppe. Zudem koordiniert sie das Tübingen Digital Teaching Lab (TüDiLab) am IWM. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitet sie im DFG-Projekt "eChemBook" an der forschungsbegleitenden Entwicklung eines interaktiven und digitalen Schulbuchs für den Chemieunterricht. Zudem beschäftigt sie sich mit verschiedenen Fragestellungen rund um das Thema Lehren und Lernen mit neuen Medien in Schule und Hochschule. Juliane Richter ist assoziierter Post-Doc bei der Exzellenz-Graduiertenschule und dem Forschungsnetzwerk LEAD (Learning, Educational Achievement, and Life Course Development) an der Universität Tübingen. Im Jahr 2016 erhielt sie den Jason Albrecht Outstanding Young Scientist Award der Society for Text and Discourse sowie den Junior Researcher Award der EARLI Special Interest Group 2 Comprehension of Text and Graphics.


Juliane Richter studierte von 2005 bis 2008 Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) an der Berlin School of Economics and Law. Von 2010 bis 2012 studierte sie an der Technischen Universität Berlin im Masterstudiengang Human Factors. Sie verfügt zudem über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Usability Engineering. Von 2012 bis 2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Eberhard Karls Universität Tübingen im Fachbereich Informatik - Human-Computer-Interaction tätig - und mit Lehraufgaben betraut.


Juliane Richter ist Mitglied des Postdoc-Netzwerks "Kognitive Konflikte bei der Mediennutzung" des IWM.


 

Research Gate   

Projekte

eChemBook: Forschungsbasierte Entwicklung eines digitalen und interaktiven Schulbuches für den Chemieunterricht

Nutzung von Eye Tracking für die Evaluierung und Entwicklung innovativer Lehrstrategien in der zahnmedizinischen Ausbildung

TüDiLab: Das Tübingen Digital Teaching Lab

Untersuchung der Effektivität von Hervorhebungen von Text-Bild Korrespondenzen für das Lernen mit Multimedia

Artikel in referierten Zeitschriften

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2018). Signaling text–picture relations in multimedia learning: The influence of prior knowledge. Journal of Educational Psychology, 110, 544-560.  https://dx.doi.org/10.1037/edu0000220 Volltext anfordern
 

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2016). Signaling text-picture relations in multimedia learning: A comprehensive meta-analysis. Educational Research Review, 17, 19-36.  https://dx.doi.org/10.1016/j.edurev.2015.12.003 Volltext anfordern
 

Tagungsbände

Castner, N., Kasneci, E., Kübler, T., Scheiter, K., Richter, J., Eder, T., Hüttig, F., & Keutel, C. (2018). Scanpath comparison in medical image reading skills of dental students: distinguishing stages of expertise development. Proceedings of the 2018 ACM Symposium on Eye Tracking Research & Applications (pp. 39-48). New York: ACM.  https://dx.doi.org/10.1145/3204493.3204550
 

Ulrich, N., Richter, J., Scheiter, K., & Schanze, S. (2014). eChemBook: ein interaktives, digitales Schulbuch für den Chemieunterricht. In M. Schuhen & M. Froitzheim (Eds.), Das Elektronische Schulbuch. Fachdidaktische Anforderungen und Ideen treffen auf Lösungsvorschläge der Informatik (pp. 31-42). Münster: LIT Verlag.
 

Buchbeiträge

Scheiter K., Richter J., & Renkl A. (in press). Multimediales Lernen: Lehren und Lernen mit Texten und Bildern. In H. Niegemann & A. Weinberger (Eds.), Lernen mit Bildungstechnologien Berlin, Heidelberg: Springer.  https://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-54373-3_4-1
 

Ulrich, N., Richter, J., Scheiter, K. & Schanze, S. (2014). Das digitale Schulbuch als Lernbegleiter. In J. Maxton-Küchenmeister & Jenny Meßinger-Koppelt (Eds.), Digitale Medien im Naturwissenschaftlichen Unterricht (pp. 75-82). Hamburg: Joachim Herz Stiftung Verlag.
 

Magazinbeiträge

Meier, M., Ulrich, N., Assent, R., Richter, J., Schanze, S., Schaub, D., Scheiter, K., & Weiss, S. (2016). Lernen mit einem digitalen Schulbuch. MNU Journal, 6.2016, 417-424.
 

Richter, J., Ulrich, N., Scheiter, K., & Schanze, S. (2016). eChemBook: Gestaltung eines digitalen Schulbuchs. Lehren & Lernen. Zeitschrift für Schule und Innovation aus Baden-Württemberg, 7, 23-29.
 

Ulrich, N., & Richter, J. (2016). Pilotprojekt: Digitales Schulbuch für den Chemieuntericht. netzwerk-digitale-bildung.de.  http://www.netzwerk-digitale-bildung.de/artikel/im-austausch-mit-nina-ulrich-und-juliane-richter.html
 

Scheiter, K., & Richter, J. (2015). Multimediale Unterrichtsmaterialien gestalten. Ergebnisse der empirischen Lehr-Lernforschung. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie (Digitale Werkzeuge), 26(145), 8-11.
 

Schüler, A., & Richter, J. (2015). Lernen mit Texten und Bildern. Digitale Schule. .  http://magazin.digitale.schule/lernen-mit-texten-und-bildern
 

Konferenzbeiträge

Castner, N., Kübler, T. C., Kasneci, E., Scheiter, K. Richter, J., Eder, T., Huettig, F., & Keutel, C. (2018, June). Scanpath comparison in medical image reading skills of dental students: Distinguishing stages of expertise development. ACM Symposium on Eye Tracking Research & Applications (ETRA) 2018. Warsaw, Poland. [Talk]
 

Eder, T. F., Scheiter, K., Richter, J., Keutel, C., Castner, N., Kasneci, E., & Hüttig, F. (2018, September). Ich sehe was, was du nicht siehst: Verändern statische Blickbewegungsvisualisierungen das Blickverhalten und die Befundungsleistung von Zahnmedizinstudierenden bei der Interpretation von Röntgenbildern? 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Frankfurt am Main. [Vortrag]
 

Eder, T.F., Scheiter, K., Richter, J., Keutel, C., Castner, N., Kasneci, E., & Hüttig, F. (2018, June). Do eye movement visualisations foster the interpretation of radiology images and gaze behaviour of dental medicine students? European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Special Interest Group (SIG) 27: Online Measures of Learning Processes. Warsaw, Poland. [Talk]
 

Eder, T. F., Scheiter, K., Richter, J., Keutel, C., Castner, N., Kasneci, E., & Hüttig, F. (2018, August). Do gaze visualisations foster the diagnostic performance and gaze behaviour of dental students? European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Special Interest Group (SIG) 2: Comprehension of Text and Graphics. Freiburg. [Talk]
 

Richter, J, Scheiter, K., Eder, T. F., Hüttig, F., Castner, N., Kasneci, E., & Keutel, C. (2018, August). How massed practice improves reading radiographs: An eye-tracking study in dental education. European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Special Interest Group (SIG) 2: Comprehension of Text and Graphics. Freiburg. [Talk]
 

Richter, J. (2018, Oktober). Digitale Medien im Unterricht. Workshop im Rahmen des LEAD - Tag der Wissenschaft. Im Rahmen des Kooperationsprogramms "Schule und Wissenschaft". Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen. [Workshop Organisation]
 

Richter, J., & Backfisch, I. (2018, April). Einsatz digitaler Tafeln im Mathematikunterricht. Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen. [Workshop Organisation]
 

Richter, J., & Berndt, M. (2018, September). Radiologische Aufnahmen befunden: Analyse und Förderung visueller Expertise. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Frankfurt am Main. [Symposium Organisation]
 

Richter, J., & Holz, H. (2018, April). iPad-Einsatz in der Grundschule. Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen. [Workshop Organisation]
 

Richter, J., Scheiter, K., Eder, T. F., Hüttig, F., Castner, N., Kasneci, E., & Keutel, C. (2018, September). Effekte massierten Übens bei der Betrachtung von Röntgenbildern: Eine Blickbewegungsuntersuchung in der zahnmedizinischen Ausbildung. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Frankfurt am Main. [Vortrag]
 

Richter, J., & Schüler, A. (2018, July). Using eye-tracking to study reading of illustrated text. Summer School on Reading and Learning in the Digital World (READI) 2018. Würzburg. [Workshop Organisation]
 

Richter, J., Wehrle, A., & Scheiter, K. (2018, June). Signaling text-graph combinations: Shedding light on the expertise reversal effect by means of eye tracking? European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Special Interest Group (SIG) 27: Online Measures of Learning Processes. Warsaw, Poland. [Poster]
 

Richter, J., Wermelskerken, M., & Kok, E. (2018, March). The Use of Eye Tracking in Educational Research. ICO International Spring School. Kerkrade, The Netherlands. [Workshop Organisation]
 

Richter, J. (2017, November). eChemBook: Ein Wissenstransferprojekt. Konferenz Bildung Digitalisierung 2017. Berlin. [Vortrag]
 

Richter, J. (2017, Oktober). Digitales Lernmaterial gestalten: eine pädagogisch-psychologische Perspektive. tekom 2017 - Branchenforum Lernmedien. Stuttgart. [Vortrag]
 

Richter, J. (2017, August). Eye tracking as a method in learning and testing with different representations. 17th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Tampere, Finland. [Symposium Organisation]
 

Richter, J., & Scheiter, K. (2017, September). Untersuchung des Expertise Reversal Effect beim Signaling von Text-Bild-Korrespondenzen: Eine Betrachtung der Prozessebene mittels Blickbewegungsmessung. Gemeinsame Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY). Münster. [Vortrag]
 

Richter, J., & Scheiter, K. (2017, August). Expertise reversal of the signaling effect: Evidence from eye tracking. 17th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Tampere, Finland. [Talk]
 

Richter, J. (2016, October). The Tübingen Digital Teaching Lab and Eye Tracking Multimedia Research. Colloquium on multiple eye tracker classrooms. Lund, Sweden. [Talk]
 

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2016, July). Signaling text-picture relations in multimedia learning: The influence of prior knowledge. 26th Annual Meeting of the Society for Text and Discourse. Kassel. [Talk]
 

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2016, July). Signaling text-picture relations in multimedia learning: The influence of prior knowledge. Meeting of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Special Interest Group (SIG) 2. Geneva, Switzerland. [Talk]
 

Richter, J., Scheiter, K., Ulrich, N., & Schanze, S. (2016, März). Digitalisierung im Bildungsbereich: Ein evidenzbasierter Ansatz für die Gestaltung digitaler Schulbücher. 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Berlin. [Poster]
 

Richter, J. (2015, September). Digitale Schulbücher. LEAD Tag der Wissenschaft. Tübingen. [Vortrag]
 

Richter, J. (2015, September). Digitale Schulbücher. LEAD Tag der Wissenschaft. Tübingen. [Workshop Organisation]
 

Richter, J., Eitel, A., & Scheiter, K. (2015, August). Learning with digital textbooks: Investigating the Effectiveness of signaling textpicture relations. 16th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Limassol, Cyprus. [Poster]
 

Richter, J., & Scheiter, K. (2015, August). Signaling text-picture relations: A comprehensive meta-analytic review. 16th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Limassol, Cyprus. [Talk]
 

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2015, September). Signaling von Text-Bild- Korrespondenzen: Eine metaanalytische Betrachtung. 15. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS). Kassel. [Vortrag]
 

Richter, J., Scheiter, K., & Eitel, A. (2015, September). Signaling multiple external representations: A comprehensive meta-analytic review. 11th Conference of the European Science Education Research Association (ESERA). Helsinki, Finland. [Talk]
 

Richter, J., Ulrich, N., Scheiter, K., & Schanze, S. (2015, October). Bridging Research and Practice - the eChemBook Project. Mobilising and Transforming Teacher Education Pedagogies (MTTEP) Mini Conference. Karlsruhe. [Poster]
 

Scheiter, K., Schanze, S., & Richter, J. (2015, August). Bridging research and practice: An evidence-based approach to designing digital textbooks. 16th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Limassol, Cyprus. [Talk]
 

Eitel, A., Richter, J., & Scheiter, K. (2014, June). How to design digital textbooks for natural sciences education. Collaborative Workshop "Digital Media in Education". University of Alberta, Canada. [Talk]
 

Richter, J. (2014, May). Learning with digital textbooks: Investigating the effectiveness of signaling measures. METU Informatics Institute Cognitive Science Seminars V: CogSci in Germany, CogSci in Turkey. Ankara, Turkey. [Poster]
 

Richter, J., Scheiter, K., Ulrich, N., & Schanze, S. (2014, August). eChemBook: A Digital Textbook for Introductory Chemistry Education. Meeting of the EARLI SIG 6&7 Instructional Design & Learning with Computers. Rotterdam, The Netherlands. [Talk]
 

Scheiter, K., Richter, J., Ulrich, N., & Schanze, S. (2014, März). Forschungsbasierte Entwicklung eines digitalen Schulbuchs für den Chemieunterricht. Fachtagung Rhetorik der Evidenz. Epistemologische Modelle und rhetorische Praxis in Wissenschaft, Unterricht und Kultur. Heidelberg. [Vortrag]
 

Ulrich, N., Richter, J., Scheiter, K., & Schanze, S. (2014, Februar). eChemBook: ein interaktives, digitales Schulbuch für den Chemieunterricht. Das elektronische Schulbuch. Siegen. [Vortrag]
 

Kontakt

Dr. Juliane Richter

Dr. Juliane Richter

Schleichstraße 6
72076 Tübingen
Zimmer 6.545
Tel.: +49 7071 979-262
Fax: +49 7071 979-200