• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Wissenschaftlicher Bereich
Assoziierte
Wissenschaftler
Portal e-teaching
Medientechnik
Hilfskräfte und
Praktikanten
Verwaltung und
Hausdienst
Ehemalige
Sekretariat
Alle
auswählen
Dr. Anne Thillosen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Anne Thillosen

Mitglied der Arbeitsgruppe Wissenskonstruktion.

Seit Mai 2008 ist Anne Thillosen Co-Leiterin des E-Learning-Informations- und Qualifizierungsportals e-teaching.org, das umfangreiche wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Informationen zur Gestaltung der Hochschulbildung mit digitalen Medien zur Verfügung stellt. Sie ist insbesondere verantwortlich für die konzeptionelle Weiterentwicklung von e teaching.org. Dazu gehört z.B. aktuelle E-Learning-Trends und vielversprechende Nutzungsformen von Wissensmedien frühzeitig zu erkennen und im Portal aufzugreifen sowie die Vernetzung mit Experten, die derartige Szenarien entwickeln und erproben. Im Portal betreut sie schwerpunktmäßig die Rubriken "Lehrszenarien" und "Didaktisches Design". Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Veränderungsprozesse durch neue Medien, E-Learning-Konzepte an Hochschulen sowie Qualitätssicherung und Evaluation.


Anne Thillosen studierte Kath. Theologie (Diplom 1991) in Bonn und in Jerusalem sowie Germanistik/Kath. Theologie (Staatsexamen 1992) in Bonn und promovierte 2008 an der Universität der Bundeswehr Hamburg über die Veränderung wissenschaftlicher Literalität durch digitale Medien. Von 1992 bis 1996 arbeitete sie als wissenschaftliche Koordinatorin eines Graduiertenkollegs an der Universität Bonn. Seit 1997 ist sie im Bereich E-Learning tätig: zunächst bis 2005 in verschiedenen Projekten an der Universität der Bundeswehr Hamburg, danach von 2006 bis 2008 als stellvertretende Leiterin der Stabsstelle eLearning der Ruhr-Universität Bochum. Sie ist u.a. Mitglied des Editorial Board der Buchreihe "Medien in der Wissenschaft" des Waxmann-Verlags und der Themengruppe "Innovationen in Lern- und Prüfungsszenarien" des Hochschulforums Digitalisierung.

Projekte

e-teaching.org

Tagungsbände

Arnold, P. & Kumar, S., Thillosen, A., & Ebner, M. (2014). Offering cMOOCs collaboratively: The COER13 experience from the convenors’ perspective. In U. Cress & C. Delgado Klos (Eds.), Proceedings of the European MOOC Stakeholder Summit 2014 (pp. 184-188). Lausanne, Schweiz: P.A.U. Education  http://www.emoocs2014.eu/sites/default/files/Proceedings-Moocs-Summit-2014.pdf.
 

Bremer, C., & Thillosen, A. (2013). Der deutschsprachige Open Online Course OPCO12. In C. Bremer & D. Krömker (Eds.), E-Learning zwischen Vision und Alltag. Zum Stand der Dinge (pp. 15-27). Münster: Waxmann.
 

Gaiser, B., & Thillosen, A. (2009). Hochschullehre 2.0 zwischen Wunsch und Wirklichkeit. In N. Apostulopoulos, H. Hoffmann, V. Mansmann & A. Schwill (Eds.), E-Learning 2009. Lernen im digitalen Zeitalter (pp. 185-196). Münster: Waxmann.
 

Arnold, P., Kilian, L., & Thillosen, A. (2003). Pädagogische Metadaten im e-Learning: Allgemeine Problemfelder und exemplarische Fragestellungen am Beispiel der Virtuellen Fachhochschule. In M. Kerres, & B. Voß (Eds.), Digitaler Campus. Vom Medienprojekt zum nachhaltigen Medieneinsatz in der Hochschule. Reihe Medien in der Wissenschaft, Bd. 24 (pp. 379-390). Münster: Waxmann u.a.
 

Arnold, P., Kilian, L., & Thillosen, A. (2002). Tele-Tutoren in der virtuellen Fachhochschule für Technik, Informatik und Wirtschaft. In U. Bernath (Ed.), Online Tutorien. Beiträge zum Spezialkongress "distance learning" der AG-F im Rahmen der LEARNTEC 2002 (pp. 63-75). Oldenburg: BIS.
 

Arnold, P., Kilian, L., & Thillosen, A. (2002). "So lonely!?” – Online-Betreuung als kritische Erfolgsbedingung beim telematischen Studieren. Ergebnisse einer Befragung von Studierenden und Mentoren in der Virtuellen Fachhochschule für Technik, Informatik und Wirtschaft (VFH). In G. Bachmann, O. Haefeli, & M. Kindt (Eds.), Campus 2002. Die Virtuelle Hochschule in der Konsolidierungsphase (18, pp. 334-344). Münster: Waxmann.
 

Arnold, P., Kilian, L., & Thillosen, A. (2002). Training of Online-Facilitators as a Key Issue in Implementing Virtual Learning: Organizational Approach and Course Design within the Virtual University of Applied Science, Germany. In NAISO (Ed.), Proceedings World Congress Networked Learning in a Global Environment, Challenges and Solutions for Virtual Education. Canada/The Netherlands: Academic Press. [CD-ROM].
 

Arnold, P., & Thillosen, A. (2002). Aufgabenorientiertes Lernen in telematischen Studienmodulen: Aufgabenformen, Aufgabentypen und Aufgabengestaltung. In G. Zimmer (Ed.), High Tech or High Teach. Lernen in Netzen zwischen Aktualität und Potenzialität. Dokumentation der Beiträge im Workshop 7 der Hochschultage Berufliche Bildung 2002 an der Universität zu Köln (pp. 35-45). Bielefeld: Bertelsmann.
 

Thillosen, A., & Arnold, P. (2001). Entwicklung virtueller Studienmodule im Rahmen des Bundesleitprojekts „Virtuelle Fachhochschule für Technik, Informatik und Wirtschaft“ (VFH) – Evaluationsergebnisse. In E. Wagner, & M. Kindt (Eds.), Virtueller Campus. Szenarien – Strategien – Studium. Reihe Medien in der Wissenschaft (14, pp. 402-410). Münster: Waxmann.
 

Bücher

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A., & Zimmer, G. (2015). Handbuch E-Learning. Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Bielefeld: WBV.
 

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A. Zimmer, G. (2013). Handbuch E-Learning – Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Bielefeld: W. Bertelsmann.
 

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A., & Zimmer, G. (2011). Handbuch E-Learning – Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Bielefeld: W. Bertelsmann.
 

Dittler, U., Krameritsch, J., Nistor, N., Schwarz, C., & Thillosen, A. (Eds.). (2009). E-Learning: Eine Zwischenbilanz. Kritischer Rückblick als Basis eines Aufbruchs. Münster: Waxmann.
 

Thillosen, A. (2008). Schreiben im Netz. Neue literale Praktiken im Kontext Hochschule. Münster: Waxmann.
 

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A., & Zimmer, G. (2004). E-Learning. Handbuch für Hochschulen und Bildungszentren. Didaktik, Organisation, Qualität. Nürnberg: BW Bildung und Wissen.
 

Buchbeiträge

Arnold, P., Kumar, S. Schön, S. Ebner, M., & Thillosen, A. (2015). A MOOC on Open Educational Resources as an Open Educational Resource: COER13.In J. R. Corbeil, M. E. Corbeil, & B. H. Khan (Eds.), The MOOC case book: case studies in MOOC design, development and implementation (pp. 247-258). Ronkonkoma, NY: Linus Publications.
 

Langer, V., & Thillosen, A. (2013). Freie Online-Angebote für Selbstlernende. Lebenslanges Lernen mit dem Internet. In S. Schön & M. Ebner (Eds.), L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien. Das E-Book 2013. Berlin: epubli Holtzbrinck Verlagsgruppe   http://l3t.eu/homepage/das-buch/ebook-2013.
 

Bruckner, I., Cress, U., Schmitt-Illert, R., Scholze, F., & Thillosen, A. (2010). E-Learning-Förderung für Hochschulen in Baden-Württemberg.In C. Bremer, M. Göcks, P. Rühl, & J. Stratmann (Eds.), Landesinitiativen für E-Learning an deutschen Hochschulen (pp. 29-45). Münster: Waxmann.
 

Thillosen, A., & Hansen, H. (2009). Technik und Didaktik im E-Learning: Wer muss was können? Ein Plädoyer für verteilte Medienkompetenz im E-Learning an Hochschulen. In U. Dittler, J. Krameritsch, N. Nistor, C. Schwarz, & A. Thillosen (Eds.), E-Learning: Eine Zwischenbilanz. Kritischer Rückblick als Basis eines Aufbruchs (pp. 133-148). Münster: Waxmann.
 

Thillosen, A. (2007). Schreiben und Lesen in (fachlichen) Mailinglisten – Sozialisation für eine neue akademische Kultur? In U. Dittler, M. Kindt, & Chr. Schwarz (Eds.), Online-Communities als soziale Systeme. Wikis, Weblogs und Social Software im E-Learning (pp. 165-180). Münster: Waxmann.
 

Thillosen, A. (2005). „Didaktische Leitlinien“ für die Konzeption aufgabenorientierter E-Learning-Module. Kritische Reflexion der Erfahrungen bei der Entwicklung und Implementierung. In M. Schulz, & H. Glump (Eds.), Fernausbildung ist mehr … auf dem Weg vom technischen Potenzial zur didaktischen Innovation (pp. 138-150). Augsburg: Ziel-Verlag.
 

Thillosen, A. (2005). Arbeits- und Lernaufgaben in der betrieblichen Ausbildung. In H. Loebe, & E. Severing (Eds.), Prozessorientierung in der Ausbildung. Ausbildung im Arbeitsprozess. (39, pp. 91-121). Bielefeld: Bertelsmann.
 

Arnold, P., Kilian, L., & Thillosen, A. (2003). Wie sichert man didaktische Qualität beim E-Learning? Kritische Reflexion der Prozesserfahrungen im Bundesleitprojekt „Virtuelle Fachhochschule“. In P. Dehnbostel, Z. Dippl, F. Elster, & T. Vogel (Eds.), Perspektiven moderner Berufsbildung. e-Learning, didaktische Innovationen, modellhafte Entwicklungen (pp. 33-47). Bielefeld: Bertelsmann.
 

Arnold, P., & Thillosen, A. (2003). Gestaltung von Teletutoren-Schulungen am Beispiel der Virtuellen Fachhochschule. In A. Hohenstein, & K. Wilbers (Eds.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis (pp. 1-4). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst (Grundwerk 2002, 3. Erg.Lfg., 6.1.3).
 

Magazinbeiträge

Thillosen, A. (2014). E-Learning – Bestandsaufnahme, Rahmenbedingungen und Perspektiven. Weiterbildung – Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 2, 14-17.
 

Schmidt, M., & Thillosen, A. (2013). Open Educational Resources: Vielfältig und umsonst. Training aktuell, 8, 34-36.
 

Thillosen, A. (2011). e-teaching.org: ein Informationsportal zur Unterstützung von E-Learning an deutschen Hochschulen. Rückblick, Erfahrungen und Perspektiven. Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik, 14, 1-5  http://www.ph-ludwigsburg.de/fileadmin/subsites/1b-mpxx-t-01/user_files/Online-Magazin/Ausgabe14/Inhalt14.pdf .
 

Thillosen, A. (2009). Digitales Wissen. Produktion, Distribution und Aneignung. Entwicklung und Nutzung eines Bildungsportals. bildungsforschung, 6(2.)  http://www.bildungsforschung.org/ .
 

Thillosen, A. (2005). E-Learning: Lehren und Lernen im virtuellen Lernraum. Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ), 5, 19-21.
 

Arnold, P., & Thillosen, A. (2001). Aufgaben und Probleme der Qualifizierung von Weiterbildungspersonal für virtuelles Lernen. Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ), 5, 233-235.
 

Konferenzbeiträge

Thillosen, A. (2016, Februar). Medien und Kommunikation im Selbststudium - was ändert sich mit der Digitalisierung? Eingeladener Vortrag auf der Fachtagung „Erfolgsfaktor(en im) Selbststudium“. Technische Hochschule Wildau. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2016, Januar). Das Informationsportal e-teaching.org – ein Unterstützungsangebot für E-Learning an Hochschulen. Mitgliederversammlung der vhb. Nürnberg. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2016, September). Digitale Hochschule in Deutschland – Wege (und Umwege) bei der Erschließung der E-Learning-Landschaft. Workshop on E-Learning (WeL) 2016. Görlitz. [Vortrag]
 

Loviscach, J., Thillosen, A., & Wannemacher, K. (2015, September). Kleine Hindernisse nicht zu Hürden werden lassen: Lektionen für E-Learning an Hochschulen. GMW-Tagung & DeLFI 2015. München. [Workshop Organisation]
 

Meyer, P.,Thillosen, A., Haug, S., & Schönstein, A. (2015, September). Hochschulbildung digital – Beispiele aus Baden-Württemberg. Hochschulforum Digitalisierung (HFD)-Halbzeittreffen, Markt der Möglichkeiten. Berlin. [Poster]
 

Thillosen, A. (2015, Juni). Pattern & Portale – was motiviert zu innovativer Lehre? Institut für Wirtschaftspädagogik / swiss centre for innovations in learning (scil) der Universität St. Gallen, Schweiz. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2015, Oktober). Schriftlichkeit und Digitalisierung – Indikatoren für Veränderungen an Hochschulen. Tagung „Verflechtungen II : Medien, Bildung und Wissen an der Hochschule“. TU Braunschweig. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2015, Oktober). Videoeinsatz an Hochschulen zwischen ‚Lehrkonserve‘ und didaktischer Innovation. Eingeladener Vortrag auf der 4. Jahrestagung „Moderne Lehre gestalten 2015“. Universität Halle-Wittenberg. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2014, März). Das Informationsportal e-teaching.org – ein Unterstützungsangebot für E-Learning an Hochschulen. Nexus-Jahrestagung. Berlin. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2014, Dezember). Mobiles Lernen - Chancen und Herausforderungen durch neue Lehrszenarien und Lernorte. Kick-off-Meeting der Baden-Württemberg Initiative zur Entwicklung einer vernetzten eLearning-Plattform für Mikroskopische Anatomie. Ulm. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2014, Juli). Lehre 2.0. Digitales Lernen und die soziale Dimension. Workshop im Rahmen des Bildungspolitischen Kongresses für eine neue Hochschullehre der JUSOS. Berlin. [Workshop Organisation]
 

Thillosen, A. (2014, Mai). Mehr als Tools und Tempo – das Projekt L3T 2.0 als Beispiel für die Potenziale von Online-Kollaboration. E-Learning-Tag Rheinland-Pfalz. Mainz. [Vortrag]
 

Tillosen, A. (2014, September). 5 Jahre Patterns auf e-teaching.org: ein erstes Fazit. eCamp. Hamburg. [Vortrag]
 

Bremer, C., & Thillosen, A. (2013, September). Der deutschsprachige Open Online Course OPCO12. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW). Frankfurt am Main. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Oktober). OER – eine Option für (E-Learning an) Hochschulen? Treffen der Länderinitiativen. Kaiserslautern. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Juli). Neue Wege für das internationale Hochschul-Marketing? MOOCs und virtuelle Hochschulbildung. GATE-Germany-Kongress des DAAD. Bonn. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Mai). COER13: der Online Course zu OER (Open Educational Ressources) – bisherige Erfahrungen. Treffen der deutschen E-Learning-Landesinitiativen. Bremen. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Dezember). Gemeinsame Präsentation und Diskussion der cMOOCs OPCO11, OPCO12, COER13, SOOC, MOOC13. MOOCCamp 2013. Frankfurt,. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Dezember). Wie und was kann man in einem "Massive Open Online Course" lernen? 16. DIE-Forum Weiterbildung: Kompetenzorientierung in der Weiterbildung Erfahrungen, Positionen und Herausforderungen. Bonn. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, September). Kompetenzentwicklung für E-Learning an Hochschulen: Selbstorganisiert, Schulung vor Ort - oder alles online? Was wünschen sich Lehrende? Netzwerktreffen e-Learning NRW. Duisburg. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, Juni). Offene Online-Kurse und offene Bildungsressourcen - aktuelle Entwicklungen und eine Bilanz (nicht nur) aus dem COER13. Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre e-teaching.org“. Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, September). Nutzung von OER an Schule und Hochschule. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI). Koblenz. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2013, April). Conceptualizing and implementing MOOCs - experiences and lessons learned from OPCO12 and an outlook on COER13. Seminar eMadrid. Madrid, Spain. [Talk]
 

Thillosen, A. (2013, Januar). e-teaching.org – ein Informationsportal für E-Learning an Hochschulen. Mitgliederversammlung der vhb. Nürnberg. [Vortrag]
 

Rensing, C., & Thillosen, A. (2012, November). Einsatz mobile Endgeräte an Hochschulen. Anwendungen, Einsatzszenarien und Erfahrungen. Campus Innovation 2012. Hamburg. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2012, Juli). Übersicht in der Vielfalt: das E-Learning- Informationsportal e-teaching.org. Workshop „Digitale Medien in der Lehre“. Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen. [Vortrag]
 

Gaiser, B., & Thillosen, A. (2011, September). E-Learning in der praktischen Ausbildung - Tipps für Planung und Einsatz von digitalen Medien. Workshop auf dem Leibniz-Ausbildungstag. Berlin. [Workshop Organisation]
 

Gaiser, B., & Thillosen, A. (2011, September). Bericht zum Projekt e-teaching.org. Leibniz-Ausbildungstag. Berlin. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2011, November). Webinare. Workshop "Lernen 2.0" im Rahmen des Netzwerks Informationskompetenz Berlin/Brandenburg. Berlin. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2011, November). Tipps zur Gestaltung von Webinaren. Workshop im Rahmen der Veranstaltung "Lernen 2.0" des Netzwerks Informationskompetenz. Berlin/Brandenburg. [Workshop Organisation]
 

Thillosen, A. (2011, Februar). E-Assessment – Didaktik, Technik und Organisation. Professional E-Learning 2011. Stuttgart. [Talk]
 

Thillosen, A. (2011, Februar). e-teaching.org – ein Informationsportal für E-Teaching an Hochschulen. didacta 2011, Messeforum Distance Learning. Stuttgart. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2011, Juni). Vernetzung von E-Learning-Akteuren: Motivation, Ebenen und (strukturelle) Unterstützung. GML 2011 (Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens) – Meet the experts. Berlin. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2011, Juni). Vernetzung von E-Learning-Akteuren: Motivation, Ebenen und (strukturelle) Unterstützung. Workshop auf der GML 2 2011 (Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens) – Meet the experts. Berlin. [Workshop Organisation]
 

Thillosen, A. (2010, Dezember). E-Learning – Perspektiven und Visionen. 4. HeinEcomp-Symposium. Düsseldorf. [Talk]
 

Thillosen, A. (2010, Oktober). Was ist E-Assessment? Methoden und Umsetzungmöglichkeiten. AMH-Tagung. Dortmund. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2010, April). Qualität im E-Learning. Q2P-Forum „Qualität in der postgradualen Bildung“. Dresden. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2010, September). Wie beeinflusst Web 2.0 Konzeption und Gestaltung von Bildungsressourcen? 7. Fernausbildungskongress der Bundeswehr. Hamburg. [Talk]
 

Cress, U., Thillosen, A., & Wedekind, J. (2009, Dezember). Vorstellung e-teaching.org. Vierter Nationaler IT Gipfel. Stuttgart. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2009, May). Das Portal e-teaching.org. 1. E-Learning NRW Workshop. Duisburg-Essen. [Talk]
 

Thillosen, A. (2009, September). Hochschullehre 2.0 zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Tagung E-Learning 2009 – Lernen im digitalen Zeitalter. Berlin. [Vortrag]
 

Thillosen, A. (2009, November). E-Learning-Label, Gütesiegel & Zerifikate: zwischen globalem Model und „Hauskonzept“. Workshop „Qualität im E-Learning“. Bochum. [Vortrag]
 

Thillosen, A., & Schmidt, M. (2009, September). Das Informationsportal e-teaching.org. 2. E-Learning NRW Workshop. Duisburg-Essen. [Poster]
 

Thillosen, A., Vogel, T., & Wedekind, J. (2009, Dezember). e-teaching.org und virtuelle-hochschule.de: zwei Informationsportale zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien an Hochschulen. 4. nationaler IT Gipfel. Stuttgart. [Poster]
 

Konferenzorganisation

Meyer, P., Thillosen, A., Schmidt, M., & Haug, S. (2015). Treffen der E-Learning-Länderinitiativen , 19.-20. Oktober 2015.
 

Cress, U., Thillosen, A., & Schmidt, M. (2013). Offene Bildung – Chance oder Gefahr? Jubiläumstagung zum 10-jährigen Bestehen des Informationsportals e-teaching.org. Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen, 26.-27.06.2013.
 

Thillosen, A., & Schmidt, M. (2013). L3T 2.0-Camp am IWM (e-teaching.org). Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen, 20.-28.08.2013.
 

Haug, S., Schmidt, M., Thillosen, A., & Wedekind, J. (2012). Workshop e-teaching.org - Einsatz in der Hochschulpraxis und Ideen zur Weiterentwicklung des Portals. IWM Tübingen, 09.-10.02.2012.
 

Igel, C., Schmidt, M., & Thillosen, A. (2012). Workshop Content Syndication mit e-teaching.org. DFKI Saarbrücken, 20.02.2012.
 

Fausel, A., Haug, S., Schmidt, M., & Thillosen, A. (2010). E-Learning Schnittstellen. Universität Tübingen, 29.09.2010.
 

Hansen, H., Ehlers, U., & Thillosen, A. (2009). Workshop Qualität im E-Learning. Bochum, 17.11.2009.
 

Haug, S., Kohls, C., Thillosen A., & Wedekind, J. (2008). Workshop zum Launch Portal Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg. Tübingen, 22.07.2008.
 

Web Dokumente

Thillosen, A. (2014). Organisation des e-teaching.org Themenspecials "E-Learning-Forschung".   http://www.e-teaching.org/specials/e-learning-forschung.
 

Thillosen, A. (2014). Organisation des e-teaching.org Themenspecials "Mobiles Lernen".   http://www.e-teaching.org/specials/mobiles_lernen.
 

Thillosen, A. (2013). Digitales Lernen: „Recherchieren ist nicht gleich googeln”.   http://irights.info/digitales-lernen-%E2%80%9Erecherchieren-ist-nicht-gleich-googeln.
 

Thillosen, A. (2013). Konferenzbericht GMW2013: Neue Medien in Bildung und Forschung – Vision und Alltag - Zum Stand der Dinge.   http://www.e-teaching.org/news/tagungen/berichte/GMW2013.
 

Thillosen, A. (2011). E-Teaching - fachspezifische Perspektiven.   http://www.e-teaching.org/specials/perspektiven.
 

Thillosen, A. (2011). E-Learning-Kooperationen.   http://www.e-teaching.org/specials/kooperationen.
 

Thillosen, A. (2010). E-Assessment – digitale Leistungsnachweise.   http://www.e-teaching.org/specials/eassessment.
 

Thillosen, A. (2009). E-Learning - die Sicht der Studierenden.   http://www.e-teaching.org/specials/elearningsicht.
 

Panke, S., & Thillosen, A. (2008). Unterwegs auf dem Wiki-Way. Wikis in Lehr- und Lernsettings.   http://www.e-teaching.org/didaktik/kommunikation/wikis/08-09-12_Wiki_Panke-Thillosen.pdf .
 

Thillosen, A. (2008). Web 2.0 in der Lehre.   http://www.e-teaching.org/specials/web20.
 

Kontakt

Dr. Anne Thillosen
Dr. Anne Thillosen
Schleichstraße 6
72076 Tübingen
Zimmer 6.401
Tel.: +49 7071 979-106
Fax: +49 7071 979-105