• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Projekt

Dr. Tide: Digital Research Tailored Information Detector

Arbeitsgruppe Nachwuchsgruppe Soziale Medien
Laufzeit 05/2016 - 04/2019
Förderung Eurostars/BMBF
Projektbeschreibung

Organisationen müssen ihre internen Daten auswerten und überblicken. Hierfür greifen immer mehr Organisationen auf Visualisierungstools zurück, mit denen sich Grafiken und Tabellen erstellen lassen. Bei der Gestaltung von Visualisierungen existieren jedoch einige Schwierigkeiten: Wie sollten komplexe Daten visualisiert werden, um bei der Entscheidungsfindung nützlich zu sein? Wie lässt sich eine Überforderung der Nutzenden verhindern? Wie flexibel bzw. interaktiv sollten sich Visualisierungsformate nachträglich variieren lassen?

Im Eurostars-Projekt „Dr. Tide: Digital Research Tailored Information Detector“ wird in Kooperation mit einem deutschen und einem norwegischen Unternehmen erforscht, wie unternehmensinterne Daten visualisiert werden sollten. Hierbei sollen aus der Literatur gewonnene Visualisierungsregeln sowohl mit Pilotnutzern und -nutzerinnen eines beteiligten Unternehmens als auch mit Studierenden empirisch getestet werden. Zu Beginn des Projekts soll dabei hauptsächlich auf das Design von statischen Visualisierungen eingegangen werden. Gegen Ende des Projekts soll der Schwerpunkt auf selbstbedienbaren Visualisierungen liegen. Selbstbedienbare Visualisierungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie von den Nutzenden kontinuierlich erweitert werden können oder zumindest das Präsentationsformat der Visualisierung variiert werden kann. Einige wichtige Forschungsfragen in dieser Projektphase sind, wie sich die Interaktion mit Visualisierungen auf das Verständnis und das Vertrauen in die Daten sowie auf die Entscheidungsfindung auswirkt. Um die genannten Fragestellungen zu klären, soll unter anderem die Navigation der Nutzenden (z. B. mittels Blickaufzeichnungen) erfasst werden.

Webseite

Projektwebseite: Dr TIDE