• Presse
  • Kontakt
  • deutsch | english
Projekt

Digital Learning Map 2020: Erfolgsfaktoren und Vernetzungsstrategien für digitale Hochschulbildung

ArbeitsgruppeWissenskonstruktion
Laufzeit03/2017–02/2020
FörderungBMBF
Projektbeschreibung

Das Projekt LearnMap wertet empirische Studien zur Wirksamkeit digitaler Lehr-/Lern-Arrangements in der Hochschule aus und entwickelt darauf aufbauend ein praxisorientiertes Rahmenmodell. Dieses Modell ermöglicht es, den Einsatz von digitalen Medien in der Hochschullehre aus einer lernpsychologischen Sicht zu beschreiben, die Wirksamkeit zu bewerten und dadurch den Austausch zwischen Lehrenden und Forschenden zu fördern. Nationale Projekte, Produkte und Konzepte im Bereich der digitalen Hochschullehre werden anhand des Rahmenmodells kartographiert.


Das Projekt zielt darauf ab, einen strukturierten Überblick über Erfolgsfaktoren digitaler Hochschulbildung zu geben, der (1) Vergleiche zwischen unterschiedlichen Lösungen ermöglicht und so die Bewertung neuer Ansätze und Konzepte zulässt; (2) die hochschulübergreifende Anwendung von Werkzeugen und Methoden fördert und Empfehlungen für die didaktische Gestaltung von Lehre und Lernen mit digitalen Medien macht sowie (3) Aussagen zu erfolgsversprechenden Vernetzungs- und Förderstrategien erlaubt, um Synergieeffekte zu nutzen und innovative Ansätze breitenwirksam umzusetzen.


In dem Projekt wird in einer Metastudie erhoben, welche empirischen Forschungsergebnisse zu Einflussfaktoren auf den Erfolg digitaler Hochschullehre bereits vorliegen. Diese werden in ein Rahmenmodell integriert. In Zusammenarbeit mit dem Informationsportal e-teaching.org wird eine Datenbank entwickelt, die die kartographierten nationalen Projekte und Initiativen sichtbar macht und damit den Austausch von Best Practices anregt. Außerdem sollen innovative internationale Entwicklungen betrachtet werden. Auf dieser Basis wird ein Benchmarking-Tool entwickelt, mit dem innovative didaktische Ansätze identifiziert und nationale Projekte und Entwicklungen im Blick auf lernbezogene Erfolgsfaktoren bewertet werden können.


Im Rahmen des Projekts soll eine Fachtagung organisiert werden, um Ergebnisse der Metastudie und weitere Forschungsansätze mit nationalen Expertinnen und Experten zu diskutieren. Zudem ist ein BarCamp geplant, das Forschende im Bereich der digitalen Hochschullehre mit Lehrenden und anderen Stakeholdern (z.B. Studierende, Content-Anbieter) vernetzt. Außerdem werden in Kooperation mit e-teaching.org Online-Events durchgeführt.

Kooperationen

e-teaching.org

Webseite

Projektwebseite: Digital Learning Map